Museum Malerhäusel Christian Gotthard Hirsch

Das Malerhäusel des Christian Gotthard Hirsch in Höchenschwand war sowohl Lebens- als auch Schaffensort des bekannten Künstlers. Seine eindrucksvollen Landschaftsbilder bestechen durch ihre leuchtende Ausdruckskraft.

Haldenweg 6
79862 Höchenschwand 

Öffnungszeiten:

Mittwoch und Samstag von 15:00 bis 17:00 Uhr

Eintritt frei!

Entstehungsgeschichte des Museums

Im Jahr 1944 verlor der Kunstmaler Christian Gotthard Hirsch sein Berliner Atelier durch Fliegerbomben und fand nach Kriegsende in Höchenschwand eine neue Heimat.
1951 zogen die Hirschs in ihr „Malerhäusel“ in Höchenschwand ein.

weiter lesen »