AKTUELLES

Breitbandausbau - Umfrage zum gewerblichen Bedarf

Die geplante Breitbandversorgung im Gemeindegebiet kann nur durch entsprechende Zuschüsse realisiert werden. Die Förderrichtlinien des Landes schreiben vor, dass unter den Personen die das Internet gewerblich nutzen, eine Umfrage zum erhöhten Bedarf durchzuführen ist. Als erhöhter Bedarf wird hierbei eine Bandbreite von mindestens 50 Mbit/s sowohl im Down- als auch im Upload gesehen.

weiter lesen »

Mitteilungsblatt Nr. 16

Das neue Mitteilungsblatt Nr. 16 vom 10. August 2016 ist hier abrufbar.